In Kerpen entstehen zentrumsnah 48 neue Einfamilienhäuser

erstellt am 14.04.2020

(Pressemitteilung) Die zur DORNIEDEN Gruppe gehörende VISTA Reihenhaus GmbH beginnt mit dem Vertrieb von 48 Einfamilienhäusern, die in Kerpen nur zehn Fußminuten vom historischen Ortskern entfernt am Vinger Weg entstehen. Interessenten müssen auch in der Corona-Zeit nicht auf Besichtigungen sowie eine eingehende Beratung verzichten: Sie können mit einem virtuellen Rundgang beide geplanten Haustypen näher erkunden und in der digitalen Beratung über ein Konferenzsystem durch die Projektunterlagen geführt werden.

„Wir freuen uns, ein weiteres Projekt in der als Wohnort beliebten Stadt Kerpen zu verwirklichen“, erklärt VISTA Geschäftsführer Martin Dornieden. An der Stiftsstraße hat VISTA bereits vor rund fünf Jahren 36 Reihenhäuser realisiert. „Kerpen ist insbesondere durch die Nähe zur Stadt Köln gefragt. Durch die zentrale Lage ist das Wohngebiet für Familien ideal.“

Die Häuser des Typs M bieten 110 Quadratmeter Wohnfläche mit vier Zimmern, inklusive eines großzügigen Dachstudios sowie Küche, Bad und Gäste-WC. Den Typ L zeichnen 129 Quadratmeter Wohnfläche, vier Zimmer oder wahlweise ein weiteres fünftes Zimmer im großzügigen Dachgeschoss, Küche, Bad und Gäste-WC aus. Ob Pärchen oder mehrköpfige Familie: Die Häuser von VISTA bieten viel Platz für individuelle Wohnbedürfnisse und ermöglichen die Erholung im eigenen Garten. Der energieeffiziente KfW-Standard 55 trägt dazu bei, die monatlichen Betriebskosten möglichst niedrig zu halten. Denn ein KfW-Effizienzhaus 55 spart rund 45 Prozent Energie gegenüber einem herkömmlichen, nach den gesetzlichen Vorschriften errichteten Haus.

Zentrale Lage in Kerpen

Das Neubaugebiet beidseitig des Vinger Wegs liegt zentrumsnah. Besonders ideal für Familien: Kindergärten, Schulen und Nahversorger für den täglichen Bedarf sind fußläufig zu erreichen. Weitere Geschäfte sowie Ärzte, Apotheken, Banken, Restaurants und Cafés befinden sich im nahegelegenen Zentrum Kerpens. Die Nähe zu Köln bietet darüber hinaus vielfältige Freizeitangebote und die Möglichkeit, jederzeit ins quirlige Großstadtleben eintauchen zu können.

Kosteneffiziente Bauweise

Als Teil der DORNIEDEN Gruppe profitiert VISTA von einer langjährigen Expertise in der Projektentwicklung. DORNIEDEN ist seit 1913 im Bausektor aktiv. Die auf Einfamilienhäuser spezialisierte VISTA Reihenhaus GmbH wurde 2008 gegründet und ist mit mehr als 1600 verkauften Eigenheimen im Rheinland, Ruhrgebiet und im Rhein-Main-Gebiet ein gefragter Partner für den Wohnungsbau. Die modulare Bauweise in Kombination mit optimierten Planungen und straffen Bauabläufen schafft Kostenvorteile, die VISTA direkt an Kunden weitergibt.

Digitale Beratung in Corona Zeiten

Als Alternative zu Vor-Ort-Terminen und Musterhausbesichtigungen verstärkt VISTA Reihenhaus derzeit die persönliche Kommunikation über digitale Kanäle. Per 360-Grad-Rundgang können Interessenten die beiden in Kerpen geplanten Haustypen virtuell auf der Website von VISTA besichtigen. Ein digitales Konferenzsystem ermöglicht es Kunden, bequem von Zuhause aus, einen individuellen Termin wahrzunehmen, bei dem der Berater online durch die Projektunterlagen führt.

Interessenten können sich vorab auf der Projektseite zu Kerpen informieren.