Neue Einfamilienhäuser in Mülheim: VISTA startet Vertrieb

erstellt am 16.08.2021

(Pressemitteilung) Die zur DORNIEDEN Gruppe aus Mönchengladbach gehörende VISTA Reihenhaus GmbH realisiert in Mülheim an der Ruhr im Stadtteil Dümpten am Bottenbruch ein Neubauprojekt mit 13 Einfamilienhäusern im energiesparsamen KfW-Effizienzhaus-Standard 55. Der Vertrieb der Häuser an der Grenze zum ländlichen Essener Stadtteil Schönebeck startet jetzt.

Der von VISTA gebaute Haustyp VISTA L verfügt über 129 Quadratmeter Wohnfläche und bis zu fünf Zimmer inklusive eines großen ausgebauten Dachstudios, Küche, Bad und Gäste-WC und bietet Familien und Paaren viel Freiraum. Dank serieller Bauweise können die massiv gebauten Häuser von VISTA in hoher Qualität zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten werden. Zu allen Häusern gehören eigene Gärten und Garagen oder Stellplätze. Den Alltag erleichtern zusätzliche innovative Angebote wie eine Quartiers-App zur Vernetzung mit den Nachbarn und einer papierlosen Dokumentenablage, ein nach individuellen Wünschen aufrüstbares Smarthome-System sowie eine digitale Paketstation, die direkt im Wohngebiet entsteht.

Begehrter Stadtteil von Mülheim

„Wir freuen uns sehr, auch in Mülheim unsere beliebten Einfamilienhäuser bauen zu können“, meint Martin Dornieden, Geschäftsführer von VISTA. „Der Stadtteil Dümpten bietet das Beste aus zwei Welten: eine ländliche Idylle mit vielen Wald- und Grünflächen und die Nähe zu einer städtischen Infrastruktur, die keine Wünsche offenlässt.“

Mit dem Horbach- und dem Hexbachtal sind in unmittelbarer Nähe zum Neubauprojekt von VISTA gleich zwei weitläufige grüne Oasen gelegen, die viel Natur und hohen Freizeitwert bieten. Ärzte, Apotheken, Banken, Discounter, Fachgeschäfte, Supermärkte und Restaurants finden sich in fußläufiger Entfernung des Bottenbruchs oder im großen Fachmarktzentrum Heifeskamp. Zwei Kitas und eine Grundschule sind vom Bottenbruch aus ebenfalls in wenigen Minuten zu erreichen. Weiterführende Schulen verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet. Kinder finden rund um das Neubauprojekt schnell neue Freunde: Zwei Bolzplätze und ein Spielplatz liegen nur einige hundert Meter entfernt. Eine Soccerhalle und mehrere Sportplätze sind ebenfalls in wenigen Minuten zu erreichen.

Interessenten für die Eigenheime von VISTA können sich an Julia Hansen (hansen@vista-reihenhaus.de) wenden.

Energieeffizienz zahlt sich aus

Nach dem KfW-Effizienzhaus-Standard 55 geplante Häuser verbrauchen 45 Prozent weniger Energie als vergleichbare Neubauten, die beim Energiebedarf dem gesetzlichen Standard entsprechen. Diese nachhaltige Bauweise wird von der staatlichen Förderbank KfW mit einem Tilgungszuschuss von bis zu 18.000 Euro unterstützt.

Etablierter Projektentwickler

Als Teil der DORNIEDEN Gruppe profitiert VISTA von einer langjährigen Expertise in der Projektentwicklung. DORNIEDEN ist seit 1913 im Bausektor aktiv. Die auf Einfamilienhäuser spezialisierte VISTA Reihenhaus GmbH wurde 2008 gegründet und ist mit mehr als 2.000 verkauften Eigenheimen im Rheinland, Ruhrgebiet und im Rhein-Main-Gebiet bei Hauskäufern sehr beliebt.