„Real Estate Arena“ war ein voller Erfolg

erstellt am 20.05.2022

Auf dem Messegelände in Hannover fand mit rund 3.000 Besuchern und knapp 200 Ausstellern erstmals die „Real Estate Arena“ statt, die neue Immobilienmesse im Norden. Mit unseren drei Bauträgermarken DORNIEDEN Generalbau, VISTA Reihenhaus und FAIRHOME waren wir als DORNIEDEN Gruppe mit dabei und präsentieren uns als Projektentwickler und Generalübernehmer, der bundesweit die ganze Bandbreite des Wohnens abdeckt.

Die zweitägige „Real Estate Arena“ war von den Veranstaltern bewusst als Arena entworfen worden – die großen Themen, die derzeit die Immobilienwirtschaft beschäftigen, standen im Mittelpunkt. Auf einer großen Bühne in der Mitte von Messehalle 23 drehte sich alles um die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, ESG und Digitalisierung. Prof. Dr. Maximilian Schwalm, unser Innovationsexperte, sprach dort im Rahmen des Panels „Wohnungswirtschaft“ in seinem Vortrag „Quartier+: ganzheitlich und integriert – Lösungsbausteine für Quartiere der Zukunft“ über neue Ansätze zur Planung nachhaltiger Wohnquartiere.

Auch an unserem Stand haben wir unser ganzheitliches Planungsprinzip DORNIEDEN Quartier+ vorgestellt, mit dem wir als Projektentwickler und Generalübernehmer Wohnensembles und Wohngebiete auf der Höhe der Zeit konzipieren – immer angepasst an die jeweils örtlichen Gegebenheiten und Bedürfnisse. Mit nachhaltigen Energie- und Mobilitätslösungen, zukunftsfähigen Konzepten für das Zusammenleben von morgen, attraktiven Lebensräumen und langfristig ökonomisch effizienten Betriebskonzepten.

Mit dem neuen Messeformat der „Real Estate Arena“ war unser Team der Niederlassung Nord sehr zufrieden und freute sich an beiden Tagen über hohe Besucherzahlen an unserem Stand. Die vielen vielversprechenden Gespräche mit Investoren und Vertretern kommunaler Wirtschaftsförderungen drehten sich meist um die Themen nachhaltiges, serielles und bezahlbares Bauen – also genau um unser Metier.