VISTA startet Vertrieb für Einfamilienhäuser in Viersen

erstellt am 10.02.2021

(Pressemitteilung) Die zur DORNIEDEN Gruppe aus Mönchengladbach gehörende VISTA Reihenhaus GmbH realisiert in Viersen-Dülken auf einem rund 15.200 Quadratmeter großen Grundstück ein Neubauprojekt mit 37 Einfamilienhäusern im energiesparsamen KfW-55-Effizienzhaus-Standard. Der Projektentwickler errichtet an der Wasserstraße auf dem Gelände der ehemaligen Eisengießerei Güsken Reihen- und Doppelhäuser der Haustypen VISTA M und L. Jetzt startet der Vertrieb der neuen Häuser.

Der Haustyp VISTA M mit 110 Quadratmetern Wohnfläche bietet mit bis zu vier Zimmern inklusive eines großzügig ausgebauten Dachstudios, Küche, Bad und Gäste-WC ein gemütliches Zuhause für Familien mit Kindern und Paare. Der Typ VISTA L wartet mit 129 Quadratmetern Wohnfläche und bis zu fünf Zimmern inklusive eines großen ausgebauten Dachstudios, Küche, Bad und Gäste-WC auf – und ermöglicht Familien so noch mehr Freiraum. Dank serieller Bauweise bietet VISTA die Massivhäuser in hoher Qualität zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis an.

Zentrale Lage

„Wir freuen uns, nun auch in Viersen in familienfreundlicher Lage unsere beliebten Einfamilienhäuser bauen zu können“, so Martin Dornieden, Geschäftsführer von VISTA. „Der Traum vom eigenen Haus mit Garten ist jetzt für viele Familien und Paare in der Region greifbar nahe.“

Das neue Wohngebiet bietet mit seiner zentralen Lage sowie der ausgezeichneten Nahversorgung beste Voraussetzungen für ein glückliches Familienleben. Kindergärten, Grundschulen sowie der Bahnhof sind fußläufig zu erreichen. Die Fußgängerzone des Stadtteils Dülken liegt ebenfalls nur wenige Meter entfernt.
Sport, Kultur und vielfältige Freizeitangebote werden in Dülken großgeschrieben. Der Stadtteil ist zudem sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen, die Autobahn 61 ist in kürzester Zeit zu erreichen.

Übergaben für Anfang 2022 geplant

Der Verkauf der geplanten Einfamilienhäuser hat begonnen. Interessenten können sich per Mail direkt an Steffen Schilke (schilke@vista-reihenhaus.de) wenden. Die Erschließung ist für Frühjahr 2021 vorgesehen, der Hochbau soll im Sommer 2021 beginnen. Die Fertigstellung der Häuser und Übergaben an die Käufer ist für Anfang 2022 geplant.

Energieeffizienz zahlt sich aus

VISTA bietet bereits seit 2008 Eigenheime mit hohem Qualitätsstandard zum optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis an. Grundstücks- und Erschließungskosten sind inklusive. Alle Häuser verfügen im Standard über ein funkbasiertes Smart-Home-System mit Heizungssteuerung und optionalen Komfortfunktionen. Eine weitere Besonderheit ist die Technikzentrale, aus der alle Einheiten mittels effizienter Nahwärme versorgt werden. Das Ergebnis ist ein KfW-Effizienzhaus 55 mit reduzierten Energiekosten.

Nach dem KfW-55-Effizienzhaus-Standard geplante Häuser verbrauchen 45 Prozent weniger Energie als vergleichbare Neubauten, die beim Energiebedarf dem gesetzlichen Standard entsprechen. Diese nachhaltige Bauweise wird von der staatlichen Förderbank KfW mit einem Tilgungszuschuss von bis zu 18.000 Euro unterstützt.

Etablierter Projektentwickler

Als Teil der DORNIEDEN Gruppe profitiert VISTA von einer langjährigen Expertise in der Projektentwicklung. DORNIEDEN ist seit 1913 im Bausektor aktiv. Die auf Einfamilienhäuser spezialisierte VISTA Reihenhaus GmbH wurde 2008 gegründet und ist mit mehr als 2.000 verkauften Eigenheimen im Rheinland, Ruhrgebiet und im Rhein-Main-Gebiet bei Hauskäufern sehr beliebt.